Gute Qualität mit fantastischem Preis-Leistungs-Verhältnis!

Pins sind ein beliebtes Werbemittel, sie werden oft als Streuartikel eingesetzt. Sie können aber auch als Auszeichnung oder Ehrennadel verwendet werden.

Es gibt eine Vielzahl von Varianten, die sich auch preislich unterscheiden. Hier nun einen kurzen Überblick über die gängigsten Ausführungen:

• Eisenprägung - preisgünstige Variante. Die vertieften Flächen können entweder sandgestrahlt oder farbig mit Softemaille ausgelegt werden.
• Kupferprägung - können vergoldet, versilbert oder vernickelt werden, so entsteht ein wertvoller Pin. Vertiefte Flächen können auch sandgestrahlt oder mit Softemaille ausgelegt werden.
• Fotogravur - Messing geätzt, vergoldet, versilbert oder schwarz vernickelt. Farbe wird in Handarbeit ausgelegt.
• Offsetdruck - wird direkt auf Messing, Aluminium oder rostfreien Stahl aufgetragen. Hier sind Farbverläufe oder Fotos umsetzbar.
• Siebdruck - beim Siebdruck auf Metall kann in Pantonefarben gedruckt werden. Nur Vollton, keine Farbverläufe.
• Zinkspritzguss - 3D-Motive oder freistehende Zeichen sind bei dieser Methode realisierbar.
Preise auf Anfrage.

Das sagen unsere Kunden:

Hallo liebes Ätzkunst-Team
Ich habe am Donnerstag meinen Meisterbrief und den Digitaldruck auf Alu von Ihnen erhalten.
Ich muss sagen meisterliche Arbeit,ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.!!!!
Ich werde Sie an die Handwerkskammer Rhein-Main weiterempfehlen, wo ich ab September wahrscheinlich selber als Dozent unterrichten werde.!! Dass die zukünftigen Meister auch die Möglichkeit haben so ein Schmuckstück zu besitzen.!!
Vielen Dank noch einmal für die tolle Arbeit.!!!