Medaillen und Münzen

Gold-Medaillen, Silber-Medaillen, Glas-Medaillen und Emblem-Medaillen für Ehrungen und Vereinsbedarf

Olympische Spiele: Sie kennen die erhebenden Momente, wenn Sieger auf das Treppchen steigen und Preisrichter ihnen eine Medaille in Gold, Silber und Bronze umhängen. Sie sind einzigartig. Besondere Leistungen verdienen eben besondere Gedenkmünze. Auch im täglichen Leben. Im Verein, im Unternehmen, in der Kunst, im Militär oder in der Wissenschaft. Und warum nicht einmal eine „Goldmedaille“ für den Kindergeburtstag? Bei Ätzkunst, Spezialist und ein führender Hersteller von Medaillen, finden Sie in den Kategorien Budget, Standard und Exklusiv Medaillen  auch aus Glas oder Messing und als Emblem.

button standard placeholderBudget
button medaillen standardStandard
button medaillen exclusiveExklusiv
button medaillen glasGlas-Medaillen
button medaillen emblemeEmbleme
EM  Dummy

Preisgünstig und hochwertig: Budget-Medaillen

Kinder lieben Schatzsuchen und kleine Wettkämpfe beim Geburtstag. Nichts ist schöner für den Nachwuchs, als im Rampenlicht stehen zu dürfen. Warum nicht einmal Medaillien für den Kindergeburtstag? Im günstigen Segment „Budget Medaillien“ von Ätzkunst halten wir preisgünstige und formschöne Ausführungen auch für den Vereinsbedarf in den Farben Gold, Silber und Bronze in vier Fertigungsarten für Sie bereit. Farbige und individuell nach Ihren Wünschen gestaltete Modelle stellen wir für Sie im Digitaldruck, als hochwertigen Siebdruck, als UV-Digitaldruck oder als Ätzung her.

› zur Auswahl

EM Medaillen Standard

Top Preis-Leistungs-Verhältnis speziell für den Vereinsbedarf: Standard-Medaillen

Im Bereich „Standard Medaillen“ bietet Ätzkunst speziell Vereinen ein sehr günstiges Preis-Leistung-Verhältnis, immer wieder auch gerne genommen als Fußballmedaillen. Für den Vereinsbedarf mit Sondermotiven gibt es vier verschiedene Fertigungsarten: Digitaldruck in Form von Sublimation, Siebdruck, UV-Digitaldruck und Ätzung.

› zur Auswahl

EM Medaillen Exclusiv Ausschnitt end2

Exklusiv und greifbar: Messing-Münzen von Ätzkunst

Wenn Sie etwas Glänzend und Formvollendetes suchen: Hochwertige Münzen aus Messing von Ätzkunst zeichnen sich aus durch ihre massiven und brillanten Messingkörper. Unsere Top-Gedenkmünzen aus dem Bereich „Exklusive Medaillen“ besitzen Diamant facettierte Ränder. In Ihrer Anmutung sind sie exklusiv und greifbar. Individuelle Ätzungen und Gravuren heben ihre Plastizität noch stärker hervor. Verbunden mit Detail getreuen, feinen und stilvollen Farbauslegungen erscheinen diese Münzen in einem perfekten Licht. Ideal für Ihren besonderen, stilvollen und gehobenen Anlass, sei er offizieller oder privater Natur.

› zur Auswahl

EM Glasmedaillen Ausschnitt 2

Individuell und besonders: Glas-Medaille aus Acryl oder Kristallglas

Lupenrein klar, sehr schön und aus Glas: Für alle, die das Besondere lieben, sind Glas-Medaillen von Ätzkunst die erste Wahl. Sie können bei uns Modelle kaufen, die wir aus exklusivem zehn Millimeter starken Kristallglas für Sie fertigen, alternativ in sechs Millimeter starkem Acrylglas. Entsprechend Ihrem Anlass lassen sich die Gedenkmünzen personalisieren und veredeln. Die bei uns möglichen Verfahren sind Lasergravur, Sandstrahlung, UV-Digitaldruck und Siebdruck. Wenn Sie bei uns Glasmedaillen bestellen, erhalten Sie diese selbstverständlich mit passenden und schön ausgearbeiteten Aufhängungen für Bänder.

› zur Auswahl

EM Embleme Logos

Speziell und originell: Embleme-Medaillen

Emblem-Medaillen von Ätzkunst gibt es in enormer Vielfalt, mit sehr vielen Motiven und in zahlreichen Größen. Sie können bei uns mehrfarbige und einfarbige Ehrenzeichen bestellen mit Standard-Motiven aus der Berufswelt oder dem Vereinsleben. Wenn Sie bei uns diese Erinnerungsstücke kaufen, können Sie zwischen mit bunten und neutralen Motiven wählen. Ätzkunst stellt für Sie auch moderne Emblem-Auszeichnungen her, wie sie beispielsweise für die Sportlerehrungen in Landkreisen oder Städten benötigt werden. Die nur bei uns erhältlichen Serie „ZDF-Sport“ mit künstlerisch wertvollen Motiven aus Sportarten wie Fußball, Golf, Handball, Autosport, Segeln, Surfen, Turnen und vielen anderen mehr sind etwas ganz Besonderes.

› zur Auswahl

Wie schreibt man Medaille oder Medalie oder Medailie oder Medaillie richtig?

Laut Wikipedia stammt „das Wort Medaille aus dem Französischen und geht über mittellateinisch medallia „kleine Münze“ zurück auf lateinisch metallum „Metall“. In der Renaissance wurden Medaillen erstmals als Kunstobjekte verwendet, dabei diente das römische Schwergeld als Vorbild.“ Für das Wort findet Google fast fünf Millionen Treffer, also scheint es doch ein wichtiger Begriff zu sein. Doch wie schreibt man ihn richtig? Der DUDEN definiert „Medaille“ als gültige Schreibweise.
Wie bei vielen Worten, deren Aussprache sich mit der Schreibweise nicht deckt, wird auch diese besondere Münze oft in Abwandlungen falsch als „Medalie“ oder „Medaillie“ geschrieben.

Wo kann man Medaillen von Ätzkunst kaufen?

Gold-Medaillen, Silber-Medaillen Glas-Medaillen und Emblem-Medaillen mit oder ohne passende Bänder bestellen Sie bei Ätzkunst direkt online auf unserer Homepage per Anfrageformular oder bequem am Telefon mit einem persönlichen Ansprechpartner von Ätzkunst, der Sie kostenlos berät. Surfen Sie leicht und bequem in unserem Medaillen-Shop mit aktuellen und exklusiven Medaillen – nicht nur für den Vereinsbedarf. Wählen Sie in aller Ruhe aus und rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Sie möchten Medaillen bestellen oder kaufen? Senden Sie uns gerne eine Anfrage über das Kontaktformular zu. Oder kontaktieren Sie uns einfach und schnell unter der Telefonnummer +49 741 / 93 66-0. Unser Fachpersonal berät Sie kompetent und beantwortet Ihnen Ihre Fragen auch gern im Detail.

Wie werden Medaillen hergestellt?

Medalien werden heutzutage gedruckt, geprägt oder geätzt. Ursprünglich wurden diese Auszeichnungen aus Metall gegossen. Seit es die Münzprägung gibt und diese sich durchgesetzt hat, werden bis auf wenige Ausnahmen auch Medalien geprägt. Sie können außerdem im Gravur- und Ätzverfahren sowie in verschiedenen Druckverfahren (UV-Digitaldruck, Digitaldruck, Siebdruck und Tampon-Druck) hergestellt werden wie sie auch bei Ätzkunst zum Einsatz kommen. Im Prägeverfahren wird in filigraner Gravur-Technik und Handarbeit ein Prägestempel hergestellt, der das individuelle Motiv auf das Werkzeug überträgt. Für die Prägung der Münze werden ein unterer und ein oberer Stempel benötigt, der den Metallrohling unter hohem Gewicht prägt. Danach wird die Münze poliert und kann in einem galvanischen Bad noch veredelt werden. Das Ätzverfahren, auch chemische Gravur genannt, ist eine Herstellungsmethode, die meist auf Messing, Bronze und Neusilber angewendet wird. Das Werkstück läuft durch eine Ätzstraße mit chemischen Verfahren, an deren Ende das gewünschte Motiv sichtbar wird. Bei den genannten Druckverfahren werden die Münzen auf Metallrohlinge gedruckt.

Wie kann man Medaillen aufhängen – die perfekte Medaillen Aufbewahrung?

Der perfekteste Ausbewahrungsort ist immer noch der individuelle! Medaillen sind nicht nur Auszeichnungen, auf die man stolz sein kann, sondern in vielen Fällen auch perfekte Lieblings- und Schmuckstücke, die nach einem dauerhaften Ort für die Aufbewahrung verlangen. Perfekte Aufbewahrungsorte für Medaillen gibt es allerdings beinahe so viele wie Träger von Medaillen. Der eine belässt die Medaille in der für sie vorgesehenen Schatulle, der andere hängt sie seinem liebsten Teddybär um den Hals oder einer Jagdtrophäe im Haus, ein Dritter stellt sie einfach ins Regal. Wieder andere nageln sie mit oder ohne Rahmen an die Wand, bewahren sie in einer Vitrine oder in einem Schaukasten auf. In Mode gekommen sind auch Medaillen-Halter, die in vielen Formen mit oder ohne Motiv hergestellt werden und die zahlreiche Anbieter im Programm haben. Der perfekteste Medaillen-Aufbewahrungsort, die beste Aufhängung für Medaillen ist immer noch die individuelle. Und da sind der Phantasie und den Ideen keine Grenzen gesetzt.

Wohin mit alten Medaillien?

Alte Medaillien können mitunter sehr wertvoll sein. Es kommt ganz darauf an, wie alt und wie gut sie erhalten sind. Außerdem darauf, welchen Edelmetall-Gehalt sie haben. Sie eignen sich möglicherweise als besonderes Geschenk oder Erbstück zur Weitergabe in der Familie oder im Freundeskreis oder zum Weiterverkauf. Es gibt Menschen, die gern Medaillien kaufen. Moderne Olympia-Medaillien beispielsweise können unter Sammlern zwischen 3.000 und 5.000 Euro wert sein, ältere Exemplare aus der Vorkriegszeit schon mal bis zu 25.000 Euro. Weniger wertvolle alte Medaillien, die nicht mehr aufbewahrt werden können oder sollen, gehören in der Regel in den Restmüll. Es sei denn, sie bestehen zu einem hohen Anteil aus Gold, Silber oder Bronze. Dann lohnt sich möglicherweise der Weg in die Scheideanstalt oder der Gang zum Metallhändler.

Das sagen unsere Kunden:

Dear Tobias, no word ... just a big thanks to you and all your team ... you are the best supplier of trophies in the World, just thank you for that, it is a great pleasure working with you. Take care